Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Eucerin DermoPURIFYER.

Eucerin DermoPURIFYER Wissenswertes

26.08.11 - 14:42 Uhr

von: die_jules

Tipps für eine reine Haut.

Die richtige Pflege ist sehr wichtig bei unreiner Haut, aber es gibt noch weitere spannende Tipps und Tricks um Pickel und Unreinheiten zu bekämpfen.

trnd-Partner muschmops zum Beispiel hat von der Kosmetikerin den Tipp bekommen, regelmäßig den Kopfkissenbezug zu wechseln, damit Bakterien sich nicht absetzen und vermehren können. Gerade beim Kopfkissen ist es wichtig, weil dort direkter Kontakt mit der Gesichtshaut entsteht.

Entspannung fördert das Wohlbefinden.
Als möglicher Auslöser für Hautunreinheiten gilt Stress. Wenn wir unter geistiger oder körperlicher Anspannung stehen, pumpt die Adrenalindrüse das Hormon Cortisol ins Blut. Daraufhin produzieren Schweißdrüsen im Gesicht mehr Öl, Hautunreinheiten entstehen. Gönnt Euch Ruhepausen und relaxt, z.B. bei einem guten Buch.

Bewegung produziert Glückshormone.
Viele von uns haben schon richtig gesagt, dass ein müder, schlapper Körper zu Hautunreinheiten neigt. Regelmäßige Bewegung verbessert nicht nur das Aussehen, sondern macht fitter und fröhlicher. Es werden nämlich die sogenannten Glückshormone (Endorphine) ausgeschüttet.

Hände aus dem Gesicht!
Auch wenn es schwer fällt: Pickel sollte man nicht selbst ausdrücken. Dadurch wird die Haut verletzt und Entzündungen sowie Narbenbildung gefördert. Lieber regelmäßig fachgerecht reinigen lassen. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass unreine Haut Zeit braucht, um zu heilen.

Schlafen für ein starkes Immunsystem. Den ganzen Beitrag lesen »

Eucerin DermoPURIFYER Wissenswertes

12.08.11 - 11:06 Uhr

von: Sina_Eucerin

Unreine Haut kommt nicht durch ungesunde Ernährung.

Es gibt viele Mythen rund um Pickel und unreine Haut. Durch die Anregung von Euch – so fragte trnd-Partner muschmops zum Beispiel, ob es einen Zusammenhang zwischen Schokolade und Pickeln gibt – sind wir den größten Vorurteilen mal auf den Grund gegangen und haben folgendes herausgefunden:

Unreine Haut kommt nicht von ungesunder Ernährung: Bislang konnte in Studien nicht bewiesen werden, dass eine sogenannte „schlechte Ernährung“ Akne hervorruft. Es ist natürlich aus vielen anderen Gründen empfehlenswert öfter mal frisches Obst, Säfte, Gemüse, Salate oder Vollkornprodukte in seinen Speiseplan mit einzubauen.

Pickel haben nicht nur Jugendliche: Bei Jugendlichen leiden fast 80% unter unreiner Haut, aber selbst nach dem 20. Lebensjahr haben noch mehr als 40 Prozent der Männer und Frauen Hautprobleme – bei manchen setzten sie auch erst im Alter ein.

Sonnenstudios sind nicht gut für unreine Haut: Durch die Sonne wird die Haut zwar ausgetrocknet, aber Sonnenlicht kann unter bestimmten Umständen auch die Bildung von Mitessern fördern. Zudem ist auch aus dermatologischer Sicht vom Besuch von Sonnenstudios abzuraten, da es zu einer Auslösung bzw. Verstärkung von akuten und chronischen UV-Schäden der Haut kommen kann.
Den ganzen Beitrag lesen »