Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Eucerin DermoPURIFYER.

Eucerin DermoPURIFYER Wissenswertes

12.08.11 - 11:06 Uhr

von: Sina_Eucerin

Unreine Haut kommt nicht durch ungesunde Ernährung.

Es gibt viele Mythen rund um Pickel und unreine Haut. Durch die Anregung von Euch – so fragte trnd-Partner muschmops zum Beispiel, ob es einen Zusammenhang zwischen Schokolade und Pickeln gibt – sind wir den größten Vorurteilen mal auf den Grund gegangen und haben folgendes herausgefunden:

Unreine Haut kommt nicht von ungesunder Ernährung: Bislang konnte in Studien nicht bewiesen werden, dass eine sogenannte „schlechte Ernährung“ Akne hervorruft. Es ist natürlich aus vielen anderen Gründen empfehlenswert öfter mal frisches Obst, Säfte, Gemüse, Salate oder Vollkornprodukte in seinen Speiseplan mit einzubauen.

Pickel haben nicht nur Jugendliche: Bei Jugendlichen leiden fast 80% unter unreiner Haut, aber selbst nach dem 20. Lebensjahr haben noch mehr als 40 Prozent der Männer und Frauen Hautprobleme – bei manchen setzten sie auch erst im Alter ein.

Sonnenstudios sind nicht gut für unreine Haut: Durch die Sonne wird die Haut zwar ausgetrocknet, aber Sonnenlicht kann unter bestimmten Umständen auch die Bildung von Mitessern fördern. Zudem ist auch aus dermatologischer Sicht vom Besuch von Sonnenstudios abzuraten, da es zu einer Auslösung bzw. Verstärkung von akuten und chronischen UV-Schäden der Haut kommen kann.

Akne ist keine Allergie: Unreine Haut oder Akne ist keine Allergie auf bestimmte Nahrungsmittel oder Amalgam-Zahnfüllungen. Allergien äußern sich in einer anderen charakteristischen Weise und sind daher auch eindeutig als diese zu erkennen.

Akne ist nicht ansteckend: Bei Akne handelt es sich nicht um eine Infektionskrankheit. Akne wird zwar durch Aknebakterien verursacht, die aber auf keinen Fall ansteckend sind.

Akne kommt nicht durch mangelnde Hygiene: Die Ursache einer Akne liegt zum Teil in einer genetischen Veranlagung. Daher hat es nichts damit zu tun, wie oft man sein Gesicht wäscht. Im Gegenteil: Ein zu häufiges Waschen der Haut mit aggressiven Reinigungsprodukten kann die Haut noch mehr reizen und irritieren. Dennoch sollte darauf geachtet werden, das Gesicht zwei Mal täglich durch eine milde, nicht austrocknende Gesichtsreinigung zu reinigen, um so überschüssigen Talg zu entfernen.

@all: Welche Vorurteile rund um Pickel und unreine Haut kennt Ihr noch?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 12.08.11 -12:11 Uhr

    von: FireWriter

    Also ich hab aber komischer Weise immer nachdem ich einen Abend gemütlich vor dem Tv Chips gegessen habe am darauf folgenden Tag zwei oder drei “Monster” Pickel im Gesicht, wo ich denke … okayyy… zu viel Chips gegessen. Kann es nicht sein das der hohe Salzanteil dabei die Produktion beschleunigt ??

  • 12.08.11 -12:14 Uhr

    von: KattiS

    Meine Mutter hatte früher auch immer gesagt, wenn ich die Salatsoße so lecker fand und gerne wenn der Salat leer war, noch ein bissl Soße naschen wollte, dass ich die nicht essen soll, weil der Essig nicht gut wäre für die Haut, dass man davon Pickel bekommen würde??

  • 12.08.11 -12:31 Uhr

    von: cornelbln

    Ich hab immer das Problem, dass ich bei zu viel Schokolade am Vorabend oder Kuchen bzw. sämtlichen anderen Süßkram, immer am Folgetag viele Unreinheiten bekomme. Lass ich es ein paar Tage weg, verschwindet alles wieder. Jetzt wo ich das Eucerin teste, merke ich jedoch, wie am Folgetag sichtbar weniger Unreinheiten auftreten bzw. diese gar nicht vollständig ausbrechen.

  • 12.08.11 -12:48 Uhr

    von: Flusenkopf

    Das mit den Chips dachte ich auch lange Zeit. Bin aber mittlerweile auf die Idee gekommen, dass es nicht an den Chips selbst liegt, sondern daran, dass man sich mit den fettigen Fingern zum Beispiel an der Nase kratzt und das Fett direkt von außen zum Problem wird. Da hilft wohl nur sofort abwaschen – aber wer hat da schon Lust drauf, wenn grad ein guter Film im TV läuft?
    Ansonsten habe ich auch immer das Gefühl, dass ich im Winter mehr Pickel habe. Sonne wirkt denke ich beruhigend und insgesamt positiv auf die Haut. Und auf die Laune ;-)

  • 12.08.11 -14:21 Uhr

    von: MaryCE

    Bei mir hat das Hautbild auch viel mit dem allgeimeinen Wohlbefinden zu tun. Wenn es mir schlecht geht und ich allgemein recht lustlos und “down” bin, sprießen die Pickel.
    Geht es mir hingegegen psychisch gut und fühle ich mich auch physisch fit, ist die Zahl der Unreinheiten deutlich reduziert.

  • 12.08.11 -14:26 Uhr

    von: AliceGL1983

    Bei vielen hat es wohl überwiegend mit hormonellen Schwankungen zu tun. Welche Frau kennt das nicht? Rund um Eisprung bzw. während der Periode sprießt es! Und da die meisten in deiser Zeit unbewusst mehr Süßes und Fettiges essen (heitert ja vorübergehend auf), denken viele, die Pickel kämen von der Fehlernährung.

  • 13.08.11 -00:12 Uhr

    von: abi_2010

    Ich habe das Gefühl, dass die Pickel immer kommen, wenn ich viel Stress habe.
    Außerdem gibt’s auch ein paar Sonnencremes, die die Pickel wachsen lassen!!

  • 13.08.11 -12:33 Uhr

    von: vanilla83

    Das Gerücht, dass Schokoldae und fettiges Essen unreine Haut fördert, hält sich wirklich hartnäckig. Den Zusammenhang, den AliceGL1983 hergestellt hat, finde ich sehr logisch :-)

    Ich habe letztens festgestellt, dass ich nach einem Waxing meiner Oberlippe sehr viele Pickel in dem gleichen Bereich bekommen habe. Leider konnte ich nicht feststellen, ob das Zufall war, an dem Waxing an sich lag oder eine Unverträglichkeit durch das danach aufgetragene Pflegeprodukt.

    Mein Hautbild hat sich durch die Demo-PURIFYER-Serie auch sehr verbessert.

  • 13.08.11 -21:53 Uhr

    von: bo737

    Ich habe mal gelesen, dass wenn man am Abend noch Lakritz isst dies zu Pickel bzw. unreiner Haut führen kann.

  • 14.08.11 -19:47 Uhr

    von: dancingqueen1808

    Bei mir hängt das Hautbild auch stark mit Stress zusammen. Hab ich viel Stress, dann habe ich auch viel mehr Hautunreinheiten und Irritationen als zB im Urlaub. Allerdings stelle ich auch fest, dass ich nach durchgefeierten Partynächten auch eher zu Pickeln neige ;-) .

  • 15.08.11 -07:29 Uhr

    von: mickn

    “Bislang konnte in Studien nicht bewiesen werden, dass eine sogenannte „schlechte Ernährung“ Akne hervorruft.”

    Das typische PR-Geschwätz. Ich habe konsequent mit verschiedenen Ernährungsformen experimentiert. Meine Erfahrung: Kohlenhydrate stark reduzieren und die Haut bessert sich schnell. Das heißt natürlich genau das Gegenteil von dem Geschwätz oben: Gerade KEIN Brot und wenig Obst (stattdessen: Gemüse).

    Da gibt’s durchaus auch Studien und eine Menge Erfahrungen von Einzelleute. Natürlich kann fast keine Studie irgendwas *beweisen*, sondern allenfalls zum Ergebnis haben: “deutet darauf hin, dass …”.

    Ehrlich gesagt finde ich es unmoralisch, den Leuten zu sagen, sie sollen sich irgendwelche chemischen Substanzen ins Gesicht schmieren, obwohl bei den meisten möglicherweise eine etwas bewusstere Ernährung schon ausreichen würde.

  • 15.08.11 -11:08 Uhr

    von: femaleplus

    Also ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass ich ganz böse Pickel von Chips oder Pommes bekomme und da können die angeblichen Studien sagen was sie wollen man kann es bei mir live testen. Ich esse normal und gesund alles ist okay sobal ich mir Chips abends reinhaue hätte ich nächsten Tag dicke Pickel.
    Komisch das Studien belegen, dass die Produkte die wir testen aber helfen sollen ich probiere die Produkte seit fast 4 Wochen und meine Haut ist die Katastrophe:-( Ich habe mehr Pickel als vorher (Natürlich keine Chips ;-) ) ich bin mitlerweile soweit, dass ich die Produkte nicht mehr haben/testen will. Ich bin sehr enttäuscht was hier für Aussagen über Studien und Co getroffen werden das ist reine Werbung für solche Produkte. Ich würde mich gerne über den Bezug dieser Studien interessieren.Ich sehe nirgends einen Link oder eine Quelle!!! Wo kann man den diese Studien nachlesen?Wenn sie wissenschaftlich sind werden sie doch sicher irgendwo freu zugänglich veröffentlicht?
    Das ist genaus wie der Quatsch mit dem Solarium den ich hier immer mal wieder seit Wochen lese! Ja es ist ungesund wenn man seine Haut zu viel UV Strahlen aussetzt keine Frage! Und ja jeder der das jetzt ließt und unter 18 ist sollte das Solarium allgemein me9iden bzw. darf es eh nicht aber mal eine Frage wieso gibt es Hautärzte und Kosmetiker die wirklich dazu raten? Ich habe 8 Jahre nebenebei im Solarium gearbeitet und es gab viele Dermatologe mit denen wir zusammen gearbeitet haben. Es gibt mitlerweile die Möglichkeit Röhren für das Solarium so einzusetzen, dass es gegen Pickel hilft. Und nochmal ja es darf nicht zu doll und zu viel sein. Wir hatten oft Jugendliche bei uns die ihre Pickel losgeworden sind.Dabei geht es nicht um das Braun werden sondern nur um die Pickel. Es ist sogar so, dass in der Sonne drauße die gefährlichen UVC Strahlen sind im Solarium eben nicht da hier auch spezielle Filteranlagen genutzt werden um die gefährlichen Strahlen zu verhindern.
    Ich weiß, dass das hier eine heftige Meinungsverscheidenheit auswirkt aber ich versteh einfach nicht wie Aussagen getroffen werden können ohne Sie zu belegen?
    Man kan von all dem halten was man will aber ich komm mit den Produkten nicht zurecht und sie helfen mir null!Ich kann mir auch mein Gesicht mit Seife waschen das hätte sogar einen besseren Effekt und ich denke das ist auch einfach der Grund warum es bei vielen hilft. Man achtet sehr auf die morgendliche und abendliche Gesichtspflege und nur darum funktioniert es aber bei all denen die andere Gründe für ihre Hautprobleme haben kann es nicht helfen weil man ja bereits mehr alsm saubere Haut hat. Es kann genauso eine Allergie gegen Inhaltsstoffe von anderer Kosmetik/Schminke sein.

  • 15.08.11 -14:27 Uhr

    von: friechic

    ich kann femaleplus in den meisten aussagen nur beipflichten.

    was die studien angeht, sind diese leider aber wirklich selten unentgeltlich erhältlich. wenn man bei pubmed recherchiert kostet die meisten, bis auf die abstracts geld.

    über die quellenangaben würde ich mich aber auch freuen :)

  • 15.08.11 -17:01 Uhr

    von: mickn

    es freut mich, dass hier positive Resonanz auf meinen Beitrag entstanden ist, in dem ich dieses PR-Geschwätz kritisiere.

    Links zu Studien bringen uns hier kaum weiter, weil es für fast jedes Ergebnis irgendwelche mehr oder weniger seriösen Studien gibt. Jeder Normalmensch merkt doch, dass das Hautbild von Ernährung, Stress, Rauchen usw. abhängt. Und jeder, wirklich jeder Hautarzt wird einem das auch bestätigen. Würden die Leute hier nur mal anfangen, selber zu denken, anstatt alles zu schlucken..

    Hat denn mal jemand die Inhaltsstoffe der Produkte genauer angeschaut? Ist ja schon auffällig, dass mit keinem Wort irgendeine “Natürlichkeit”, “Bio” oder “Öko” betont wird. Das muss schon einiges heißen, denn wenn es hier auch nur den kleinsten Anknüpfungspunkt gäbe, würde es ja wohl gemacht werden. Kann nur heißen: Schöner Chemie-cocktail. Vermute ich jedenfalls.

    Ich konnte – leider – bisher auch keine Verbesserung des Hautbildes feststellen..

    Hier scheinen auch die meisten, die bei Projekten mitmachen, zu glauben, sie müssten unbedingt den Projektfirmen in den … kriechen und bloß kein kritisches wort verlieren. Ich finde das Gegenteil ist der Fall! Ich bleibe jedenfalls kritisch und das heißt ehrlich. Wenn ich dafür nicht mehr bei Projekten mitmachen kann, tja dann sei es so..

  • 15.08.11 -18:00 Uhr

    von: vanilla83

    Hm, also ich ich bin ja stark dafür, dass jeder seine Meinung sagt und auch Kritik übt, aber ich finde, Ihr seid hier schon ein bissl zu heftig drauf. Wenn Ihr doch sowieso schon im Voraus der Meinung wart, dass chemische Produkte schlecht sind und es Euch gar nichts bringt, diese Produkte zu testen, warum nehmt Ihr hier denn dann teil? Das finde ich ziemlich unfair den Firmen gegenüber, die diese Produkte zur Verfügung stellen. Eure negative Meinung hättet Ihr auch ohne das Testen kundtun können.
    Zudem frage ich mich, warum Ihr “PR-Geschäwtz” kritisiert. Was denkt Ihr denn, wofür diese Plattform da ist?? Es ist doch sogar ganz klar ausgeschrieben, dass es darum geht, die Firmen bei ihrer PR zu unterstützen. Wenn Ihr das nicht wollt, dann seid Ihr hier wohl falsch und wollt vielleicht nur ein paar kostenlose Produkte abstauben.
    Ich könnte jetzt ausführlich auf jeden einzelnen Eurer Punkte eingehen, aber das ist mir hier zu blöd…

  • 15.08.11 -18:04 Uhr

    von: mickn

    was mir zu blöd ist, ist dass du uns ein “schon im Voraus der Meinung” gewesen sein unterschiebst.

    Ich hab mich über die Produkte und Teilnahme sehr gefreut. Aber fragwürdige PR trage ich nicht auch noch meinen *Freunden* gegenüber weiter! Ich teste und lasse weiter testen. Das ist alles. Das Ergebnis teile ich dann mit. Aber Werbelügen oder ähnliches binde ich meinen Freunden nicht auf.

    Im Übrigen glaube ich nicht, dass der Zweck von trnd ist, PR zu betreiben. Soweit ich weiss, geht das eher in Richtung Marktforschung. Falls ich da was grundlegend falsch verstanden habe, steige ich sofort aus. Ich habe immer noch Integrität, im Gegensatz zu manchen hier, wie mir scheint.

  • 16.08.11 -07:48 Uhr

    von: KattiS

    Was femaleplus bzgl Solarium sagt, kann ich nur unterschreiben. Ich habe sogar früher vom Hautarzt Bestrahlung gegen meine Pickel bekommen und es hat schon gewirkt. Er hatte aber ein eigenes in seiner Praxis, das sehr hoch dosiert war, man hat mit 10sek angefangen, wenn man in der WOche öfters kam, hat sich dies jedes mal um 5 sek gesteigert, wenn nicht hat man nur 10sek bekommen, damit man keinen Sonnenbrand bekommt.

    Ich muss leider auch sagen dass ich die Produkte momentan eher schlechter vertrage, anfangs war es ja alles gut und ich hatte ein gutes Gefühl, aber mittlerweile fühlt sich meine Stirn an wie ein Streuselkuchen. Ich bin gespannt wie lange ich noch durchhalten werde :(

  • 16.08.11 -09:19 Uhr

    von: die_jules

    @all: Vielen Dank für Eure vielen Kommentare. Ich werde versuchen, Links zu den Studien zu bekommen und diese Euch dann weiterzugeben. Hier bei trnd geht es um Marketing zum Mitmachen. Wir testen hier gemeinsam die neue Pflegeserie von Eucerin DermoPURIFYER, deshalb ist Euer konstruktives Feeedback und Eure Meinung gewünscht, denn nur so können wir die Produkte von Eucerin gemeinsam verbessern.

  • 16.08.11 -13:31 Uhr

    von: Foxyjason

    Ich finde den Punkt mit den Solarien unpassend.
    Ich arbeiten seit Jahren in einem Sonnenstudio und habe viele Kunden, die auf Anraten ihres Dermatologen zu uns kommen.
    Hier kommt es auf die Dosierung an. So wie es da oben geschrieben steht, kann ich es nicht akzeptieren. Es sei denn, Ihr weist bitte auch darauf hin, dass die natürliche Sonnenstrahlung teilweise noch schädlicher sein kann. Und auch davon kann Hautkrebs und alles andere, das oben beschrieben wurde, auftreten.
    Stammtischparolen sollte man doch möglichst vermeiden. Dafür gibt es zu viele unkritische Menschen auf der Welt, die so etwas lesen und unreflektiert glauben.

  • 18.08.11 -08:29 Uhr

    von: femaleplus

    Also ich habe nie davon geredet, dass ich von Anfang an gegen das Projekt war oder etwas gegen irgendeine Firma habe. Sonst hätte ich hier nie mitgemacht!!! Bitte genauer lesen bevor solche Aussagen kommen!Ich wollte das Produkt testen weil ich genauso wie alle anderen dachte vielelicht ist es einfach mal wirklich ein Produkt was hilft und nicht nur verspricht. So wie ich damit leben muss, dass es nicht so ist so müssen alle anderen damit leben, dass ich meine Meinung hier auch kundgebe-dafür ist das alles hier ja da. Wie gesagt bei euch kann es ja super helfen aber bei mir und auch bei Freunden hilft es null ganz im gegenteil es hat meine Haut total kaputt gemacht. Meine Aussage war einfach, dass ich auch solchen Studien nicht gerne glaube weil sie meistens nicht wirklich über Jahre getestetet wurden und teilweise nur mit 100 leuten oder so. Wie gesagt meine Meinung ihr dürft gerne alle den Studien bzw. das was man euch erzählt glauben. Ich betone nochmal-MEINE MEINUNG! Bin halt sehr kritisch gerade weil ich es bei mir selber testen kann. Chips rein-Pickel da. Chips weg-Pickel weg. Na?Da erkennt man doch was oder? Gute Ernährung, viel Trinken, Sport-kein Pickel. Fettes Essen usw. Pickel wieder da. Tadaaaa!Meine eigene Studie ;-)
    Und hab sogar schon eine zweite Studie: Eucerin weggelassen bis auf das Tonic und alle Pickel mit meinem alten Konzentrat behandelt und Tadaaaaa Pickel fast wieder weg ;-)
    Also ich quäle mich nicht mehr weiter durch die Studie bzw. meine Haut. Es ist schade aber irgendwie mag meine Haut das Produkt nicht. ich verschenke jetzt die anderen Produkte und habe mein Urteil bereits gefällt. Sorry eucerin aber wir passen nicht zusammen-vielleicht ist es ja auch nur ein inhaltstoff den ich nicht vertrage aber was solls. Schade :-(

  • 18.08.11 -08:36 Uhr

    von: femaleplus

    Nur zur Info falls es jemanden interessiert:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,345601,00.html
    man findet viele Aussagen und auch unausgereifte Studien über Solarium. Fakt ist, dass es wirklich Ärzte gibt die Patienten mit starken Hautproblemen ganz wenig Solarium empfehlen. Wie bereits mehrfach gesagt: raußen habt ihr UV-C Strahlen->das sind die gefährlichen!!! Und es wird erst gefährlich wenn man übertreibt und sich z.B. verbrennt. Lieber kontrolliert als Sonnebrand am Strand!

  • 27.08.11 -08:01 Uhr

    von: muschmops

    Huch,was ist denn hier los???
    Also bisher hatte ich nciht so das Gefühl,dass meine Haut auf Lebensmittel reagiert,hormonell auf jeden Fall.Ich nenne die Biester dann liebevoll Periodenpickel:-)Aber jetzt war ich doch tatsächlich mal mit meinem Bruder bei MC Donalds und nun blühe ich gerade so richtig schön.MMh,Zufall?Hat mich ja doch mal etwas nachdenklich gemacht.

  • 02.09.11 -18:53 Uhr

    von: cl0wn

    Ähnlich, wie der ein oder andere Vorredner, hängt auch bei mir das Hautbild sehr mit Stress zusammen. Habe ich gerade bei der Arbeit viel zu tun und viel Stress, merke ich schnell Unreinheiten auf der Haut. Ist man bspw. durch den Urlaub erholt, wird auch die Haut wieder besser!

  • 05.09.11 -09:23 Uhr

    von: die_jules

    @cl0wn: Stimmt, das ist mir auch schon aufgefallen!!