Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Eucerin DermoPURIFYER.

Eucerin Fragen und Antworten

03.08.11 - 13:05 Uhr

von: Sina_Eucerin

Feedback auf unsere Fragen zu Eucerin DermoPURIFYER – Teil 1.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

erst einmal vielen lieben Dank für Eure Anregungen und Fragen! Es freut uns sehr, dass Ihr so ein großes Interesse an Eucerin DermoPURIFYER habt und so viel wissen möchtet. Einige von Euch haben zum Beispiel gefragt, was das Aktiv Konzentrat genau macht. Deswegen hier unsere Antwort:

Das Aktiv Konzentrat ist ein Pflegeprodukt und kein Reinigungsprodukt :) . Es wird nach der Reinigung als Unterlage punktuell, oder auch großflächig zur Verstärkung der anschließenden Pflege verwendet.

Hier gibt es noch weitere Antworten auf Eure Fragen. Noch mehr Informationen und Wissenswertes findet Ihr in den FAQs.

Ist in der normalen Tagescreme, die wir zugeschickt bekommen haben auch ein UVA Filter enthalten?
Nein. Der UV-Schutz ist nur in der theraphiebegleitenden Feuchtigkeitspflege enthalten. Als Sonnenschutz-Produkte empfehlen wir Euch das Eucerin Sun Protection Sun Fluid Mattierend 30 oder 50. Beide Produkte sind explizit für unreine Haut getestet und geeignet.

Ist eigentlich auch eine Maske abgestimmt auf die Serie geplant?
Nein. Eine Maske gab es bis vor einigen Jahren im Sortiment. Leider ist der Markt für Masken in der Apotheke sehr klein, so dass ein solches Produkt sich leider derzeit nicht rechnet.

In den Produkten befindet sich Milchsäure. Wie sieht das dann z.B. bei gebräunter Haut aus? Verblasst die ggf. schneller? Ich frage, weil ich mal eine Creme vom Hautarzt zwecks schlechter Haut bekommen hatte und die hat überall dort, wo man sie aufgetragen hatte (punktuell) gebleicht [...]. Das war zwar keine Milchsäure, allerdings ist die doch auch ein wenig aggressiver, weils ja eine Säure ist, oder?

Hier liegt offensichtlich ein Missverständis vor. Für die in einem Kosmetikum angewendeten Konzentrationen von Milch- oder Salizylsäure sind keine “hautbleichenden Effekte” beschrieben worden. Und auch für Arzneimittel mit Benzoylperoxid ist dieser Effekt nicht auf der Haut zu erwarten, sondern auf Handtüchern, Bettwäsche, Bekleidungen etc. Eine Hautbräunung verliert sich für gewöhnlich schon nach ca. 28 Tagen, da der natürliche Prozess der Hauterneuerung zu einem Verlust der pigmentierten Hautzellen führt. Ein Kosmetikum kann dieses Prozess für gewöhnlich nicht beschleunigen, wohl hingegen ein tiefes Hautpeeling. Hier werden die obersten Hautschichten komplett entfernt.

Gibt es den Abdeckstift eigentlich auch in anderen Farben? Ich hab eine sehr helle Haut und der Farbton vom DermoPURIFYER-Abdeckstift, den ich neulich entdeckt habe, ist viel zu dunkel für mich.
Leider haben wir diesen Stift nur in einer Farbe. Er ist aber so angelegt, dass er relativ hell ist und sich sehr gut dem individuellen Hautton anpasst.

Viele Grüße,
Eure Sina

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 03.08.11 -17:23 Uhr

    von: melles

    T-T Hätte auch gerne mitgetestet, bin aber leider nicht im Team. Eucerin hat mir allerdings in einer eMail geschrieben, dass es die Möglichkeit gibt, dass man die Produkte bis zu zehn Tage testen kann und bei Unverträglichkeit auch wieder in der Apotheke zurückgeben kann. Ich sollte aber vorher in der Apotheke nachfragen.
    Leider kann man es in den Apotheken, bei denen ich gefragt habe nicht zurückgeben und oft waren nichtmal die Produkte aus der Serie vorrätig. Auch Bestellen konnte man die teilweise nicht :(
    Ich würde die Serie wirklich gerne mal ausprobieren, aber da ich nicht alles gut vertrage und auch schon von höherpreisigen Produkten (allerdings aus der Drogerie) üble Ausschläge bekommen habe, bin ich da vorsichtig und möchte kein Risiko eingehen. Auch so steh mein Badezimmerschrank schon voll mit den verschiedensten Produkten, die aber leider bisher alle ein Reinfall waren T-T Die Eucerin Produkte kosten zwar teilweis etwas mehr, als in die Drogerie-Artikel, aber wenn sie dafür helfen, würde ich das Geld gerne investieren. Leider gibt es für mich (bisher) keine Möglichkeit zu testen, weshalb ich da noch vorsichtig bin. Zum “mal ausprobieren” ist mir der Preis dann doch zu hoch T-T Schade, dass bisher keine Apotheke dabei war, die die Produkte zurücknimmt. Man sagte mir in einer sogar, dass das nur in speziellen Apotheken ginge, die einen Vertrag mit Eucerin hätten und dort könnte man manchmal auch Pröbchen bekommen. Aber Eucerin sei von den Konditionen her halt unattraktiv für die Apotheken v_v tolle und sehr professionelle Aussage… Hat mir leider auch nicht geholfen ^^’

  • 03.08.11 -17:57 Uhr

    von: vanilla83

    Warum wird Eucerin eigentlich nur in Apotheken vertrieben? Ich persönlich kaufe in Apotheken eigentlich nur Medikamente und habe daher bis heute Eucerin nur sehr selten mal ausprobiert. Ich würde Eucerin sicherlich häufiger kaufen (bzw. hätte es schon häufiger gekauft), wenn es auch in Drogerien erhältlich wäre.

  • 04.08.11 -08:29 Uhr

    von: tinkymaus

    Ich stimme vanilla83 zu, wenn es die Produkte auch in Drogeriemärkten zu kaufen gebe, würde man wohl schneller zugreifen.

  • 04.08.11 -10:30 Uhr

    von: Schnattrinchen

    Das stimmt. Bei uns in Hamburg gibt es Eucerin schon in einer großen Drogeriemarktkette und da ist es mir aufgefallen und in den Einkaufskorb gewandert. Ich kaufe zwar auch mal Kosmetik in Apotheken, aber dann meistens gezielt “Meine Hautcreme ist leer, ich brauche die gleiche noch mal”, aber im Drogeriemarkt bin ich öfter offen für was Neues, weil man sich alles in Ruhe anschauen und durchlesen kann.

  • 04.08.11 -14:51 Uhr

    von: Lu89

    da ich von den eucerin produkten die wir bekommen haben total begeistert bin habe ich mir heute das peeling und das crem gel geholt … mal schauen wie die sachen wirken… gabe es leider nur in der apotheke… und die miesten hatten es gar nicht. hatte glück bei der einen und die hatte von beidem auch nur noch eins… das nervt wenn man auf die schnelle das produkt was garde leer geworden ist nach kaufen will und man erst lange suchen muss weil viele apotheken zu dumm sind so etwas im vorrat zu haben. in drogeriemärkten ist es so das große paltetten bestellt werden und man nie probleme hat das nach zu kaufen was man grade brauch

  • 04.08.11 -15:44 Uhr

    von: biomaus

    Na ja, es gibt ja mittlerweile viele Online-Apotheken, da kann man sicherlich die Produkte auch alle bestellen. Allerdings kommt dann zu dem eh schon nicht kleinen Preis noch der Versand hinzu. Ich würde auch eher zu Produkten aus der Drogerie kaufen und die schneller mal mitnehmen, da dort das Einkaufserlebnis einfach schöner und entspannter ist als in der Apotheke.

    Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, ob ich diese Pflegeserie auf Dauer benutzen werde. Ich habe im Moment mehr Unreinheiten als zuvor. Vielleicht liegt das an dem Umstellungsprozeß von alter auf neuer Pflege, aber wenn das länger so bleibt, dann kehre ich zu meinen alten Produkten von Olaz zurück. An sich gefallen mir die DermoPurifier Sachen aber sehr gut, der Geruch, das Hautgefühl passt alles, aber die Wirkung steht ja hier eigentlich im Vordergrund. Bisher ist das noch nicht ganz überzeugend. Teste aber auch erst zwei Wochen, braucht vielleicht noch mehr Zeit.

  • 04.08.11 -15:46 Uhr

    von: Line87

    Da stimme ich auch zu. Eucerin in Drogeriemärkten anzubieten wäre sicherlich eine super Idee.

    Ist das denn umzusetzen, oder darf es nur in Apotheken verkauft werden, weil es ein medizinisches Produkt ist?

  • 04.08.11 -18:05 Uhr

    von: die_jules

    @Lu89 Cremegel & Peeling? Super, wir sind ganz gespannt was Du uns darüber berichten wirst…

  • 05.08.11 -09:00 Uhr

    von: melles

    @Lu89:
    Naja, ich finde nicht, dass Apotheken “zu dumm” sind, es im Vorrat zu haben. Da steckt eine Menge an logistischen Prozessen dahinter und das Angebot steigt bekanntlich mit der Nachfrage. Wenn niemand das Produkt kauft, steht es bei den Apotheken rum und wird am Ende als Verlust verbucht. WennKunden danach fragen, können Apotheken Produkte normalerweise recht schnell besorgen (schneller als in der Drogerie) und werden bei entsprechender Nachfrage natürlich auch das Programm verändern. Den Satz, dass irgendwer “zu dumm” sei, finde ich gemein und unüberlegt.
    Auf deine Erfahrung mit dem Peeling und dem Cremegel bin ich dagegen gespannt und freue mich, darüber zu lesen. Habe selbst schon überlegt das Peeling zu kaufen, aber in den Apotheken, in denen ich nachgefragt hatte, kann man es nicht zurückgeben, wenn man es nicht verträgt v_v

  • 05.08.11 -09:50 Uhr

    von: KattiS

    @melles: wo wohnst du denn? Hast du vielleicht ein paar Proben von anderen Projekten über und wir könnten einen kleinen Tausch machen? ;-)

  • 05.08.11 -12:07 Uhr

    von: melles

    @Katti S
    Ich wohne im Saarland ^^ aus anderen Projekten habe ich nur noch ein paar Swiffer-Proben übrig, die ich tauschen könnte ^^’ Ansonsten habe ich nur noch ein paar kleine Pröbchen (diese Beutelchen), die man manchmal in den Geschäften bekommt.
    Aber vielleicht bekomme ich bald schon ein Probenset :) Auf jeden Fall werde ich fleißig weiter im Blog lesen

  • 05.08.11 -12:44 Uhr

    von: exotic1988

    da ich von den eucerin produkten die wir bekommen haben total begeistert bin habe ich mir heute die abendcreme gel geholt … die produkte sind zwar total toll. Aber leider ziemlich teuer!!!

  • 06.08.11 -11:47 Uhr

    von: muschmops

    Also ich finde die gar nicht sooo teuer,bei La Roche posay,Avene,Dermasence ist man überall mit 10 Euro fürs Gesichtswasser dabei.Und schaut mal bei Aporot.de oder Apotal.de(darf ich das hier so schreiben als Tipp??)
    Eine davon ist Versnadkostenfrei ind viel andere ab 20 oder 40 Euro Bestellwert.Der ist bei mir immer schnell erreicht,der nächste Winter kommt bestimmt und dort ist einfach alles günstiger.
    Da waren die Produkte jedenfalls schon einiges günstiger,als in normalen Apotheken(Apotheken sind nicht dumm!Es gibt so unendlich viel Produkte und Firmen,wie groß soll denn da das Lager sein?Und Bestellungen dauern doch immer nur einenTag!)

  • 06.08.11 -12:32 Uhr

    von: melles

    Da muss ich muschmops recht geben. Die Produkte sind vom Preis her vergleichbar, wie die von anderen Firmen. Zum “mal eben so testen”, finde ich sie allerdings zu teuer, aber von einigen Firmen, kann man sich in der Apotheke auch Gratisproben geben lassen oder man Produkte auch zurückgeben kann, wenn man unzufrieden ist oder sie nicht verträgt. Das finde ich auch total wichtig, da die Produkte ja doch ziemlich teuer sind und wenn man erst noch auf der Suche nach dem richtigen Produkt ist, wäre es (zumindest für mich) unbezahlbar x_x
    Ich habe auch anfangs erstmal die “günstigen” Varianten aus der Drogerie ausprobiert, war aber mit nichts wirklich zufrieden. Dann hab ich zu den teureren Varianten in der Drogerie gewechselt und mich total geärgert, weil die teilweise noch schlimmer waren (ich hatte ein Peeling für 5 Euro!! Davon hab ich übelst Pickel gekriegt). Mittleweile hab ich einen Haufen Cremes, Gesichtswässer und tausend anderen Produkte hier rumstehen und nichts hilft. In Euro sind das weit über 100 Euro, die rumstehen und nichts bringen.
    Jetzt kaufe ich mir keine Produkte mehr, die ich vorher nicht getestet hab. Bei gaaaaanz billigen Produkten (Eigenmarken aus der Drogerie) mach ich manchmal noch eine Ausnahme (mit dem Resultat, dass ich mir oft hinterher am liebsten in den Hintern beißen würde). Außerdem lese ich mir inzwischen auch die Bewertungen zu den Produkten auf verschiedenen Plattformen durch. Dadurch erfährt man ja doch schon einiges…

    Wie ist eigentlich das Gesichtswasser von Eucerin? Ich habe hier tausende von verschiedenen Marken rumstehen und bin total unzufrieden. Vorhin habe ich eins speziell gegen unreine Haut verwendet, das mattieren soll und war sowas von unzufrieden. Es hat geklebt und ich hab danach geglänzt wie ne Speckschwarte. Also nochmal Gesicht mit klarem Wasser abgewaschen und andres Gesichtswasser verwendet… Hat zwar auch geklebt, aber zumindest nicht so arg geglänzt. Echt nervig :(
    Klebt das Gesichtswasser von Eucerin? Glänzt man danach? Und wie ist das Gefühl auf der Haut, nach dem Auftragen und trocknen?

  • 06.08.11 -12:42 Uhr

    von: Line87

    @ Sina:
    Kann ich die Tagescreme auch mit einem Flüssigmake-up mischen um eine getönte Tagescreme zu erhalten?

    Ich hab das bis jetzt auch mit anderen Produkten gemacht und fand das auch sehr praktisch. Einen kleinen Klecks Creme und einen Klecks Makeup auf die Hand und vermischen.

  • 07.08.11 -01:35 Uhr

    von: webtobi

    Ich warte leider immer noch auf die Antwort auf meine Frage hinsichtlich der Unbedenklichkeit der Produkte im Hinblick auf Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe… @Sina: vielleicht kannst du mir da ja kurz Auskunft zu geben, damit ich die besorgten Testerinnen in meinem Bekanntenkreis da beruhigen kann :-) mir selbst ist es relativ gleich, aber naja, gibt halt immer mehr Leute, die auf sowas achten!

  • 07.08.11 -08:29 Uhr

    von: melles

    @wetobi:
    auf http://www.codecheck.info kannst du bei den einzelnen Produkte die Inhaltsstoffe anschauen und siehst, ob sie unbedenklich oder nicht sind.
    Was Tierversuche angeht, gibt es widersprüchliche Angaben im Netz. Teilweise (z.B. auf Peta.de und frogged.de, meine-gruene-insel.de…) habe ich Angaben gefunden, dass Eucerin auf Tierversuche verzichtet, auf anderen Webseiten wird aber geschrieben, das Baiersdorf (Eucerin gehört ja dazu) Tierversuche durchführt. Das sind dann aber meist Kommentare oder Bewertungen von irgendwelchen Usern und daher möglicherweise nicht zu 100% richtig recherchiert ;)

  • 07.08.11 -10:36 Uhr

    von: trixie17

    Hallo!Kann mir jemand etwas zum Eucerin Dermo Purifyer creme Gel sagen???
    Man soll es morgens und abends nach der Reinigung und nach dem Tonic auftragen habe ich auf einer Apothekenseite gelesen.
    Meint ihr,es ersetzt die Tages-und Nachtcreme?
    Habe es mir jetzt einfach mal bestellt!
    Bin leider auch nicht im Projekt,durfte aber Proben testen,…
    meine Haut fühlt sich superweich und gepflegt wie noch nie an,aber einen Rückgang der Pickel und Mitesser kann ich leider nicht vermerken:-(!Eher das Gegenteil!Ich hoffe aber das legt sich nach den ersten drei Testwochen!???(Teste schon fast drei Wochen).
    Wie sind da eure Erfahrungen und kennt von euch jemand dieses Gel?

  • 07.08.11 -14:33 Uhr

    von: webtobi

    @melles: cool, vielen Dank für die Infos! Wäre natürlich trotzdem toll, auch ein offizielles Statement hierzu zu bekommen… wir sollen ja schließlich auch ehrlich sein ;-)

  • 07.08.11 -22:05 Uhr

    von: jockel_78

    Hallo, die Produkte fühlen sich toll an im Gesicht, aber irgendwie habe ich das Gefühl ich habe seitdem ständig “dicke Beulen” die auch noch ordentlich weh tun und nicht so nett ausschauen…naja, die vorherigen Hautunreinheiten fallen dann nicht mehr so viel auf, das stimmt schon…. ;o) Hat noch jemand damit zu kämpfen? Muss sich die Haut erst daran gewöhnen, oder vertrag ich´s einfach nicht!?

  • 08.08.11 -07:48 Uhr

    von: KattiS

    @melles: ist ja super dass du evtl ein Probenset bekommst. wenn das nicht klappt, kannst dich ja nochmal melden ;-)
    Finde apropos nicht dass man nach dem Auftragen des Tonics klebt

    Ich habe schon gemerkt dass es manchen von meinen Testern scho zu teuer wäre, gerade meine Schwester, die noch Studentin ist, ist das zuviel Geld. Weil ein gutes Gesichtswasser bekommt man ja zB auch schon für 5€ in der Drogerie.

  • 08.08.11 -10:39 Uhr

    von: die_jules

    @webtobi Habe die Frage an Sina von Eucerin weitergegeben. Die Antwort wirst Du bald in den FAQs und auf dem Blog finden.

  • 08.08.11 -12:51 Uhr

    von: Sina_Eucerin

    @vanilla83: Bei Eucerin handelt es sich um eine medizinische Hautpflege. Diese bedarf besonderer Beratung durch geschultes Fachpersonal. Bei den unterschiedlichsten Hauptproblemen oder Hautzuständen ist eine gute Kenntnis der Haut und ihrer Bedürfnisse nötig. Dies kann durch das geschulte Fachpersonal in den Apotheken (PTA=Pharmazeutisch Technische Assistentin) oder den Apotheker gewährleistet werden.

  • 08.08.11 -14:32 Uhr

    von: melles

    @Katti S:
    Danke, für das Angebot. Wenns nicht klappt, werde ich darauf zurückkommen ;)

    Im Übrigen finde ich nicht, dass die Produkte zu teuer sind. Ich bin selbst Studentin und muss arg aufs Geld achten. Aber ich habe auch aus den vielen Fehlkäufen von diversen Drogerieprodukten gelernt. Ich habe unzählige Produkte zuhause rumstehen, die entweder nicht wirken oder alles sogar noch schlimmer machen. Und dabei sind nicht nur “Billigprodukte”, sondern auch welche, die mit den Apothekenpreisen locker mithalten können T-T Wenn ich das Geld dafür zusammenrechne… x_x Besser nicht… Im Endeffekt ist die Probiererei teurer, als wenn man ein Produkt findet, das wirkt und mit dem man zufireden ist. Und dann sind viele Produkte aus der “höheren” Preisklasse auch noch sehr viel ergiebiger als sogenannte “günstigere” Produkte. Man darf halt nicht nach der enthaltenen Menge gehen, sondern wie lange man daran hat.

    @all:
    Wie lange reichen die Produkte bei euch. Sind sie ergiebig?
    Wie lange reicht zum Beispiel ein Probe-Set?
    (dann kann man das hochrechnen und den Preis im Verhältnis zur Ergiebigkeit sehen…)

  • 10.08.11 -21:33 Uhr

    von: ccgn

    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob es hier noch weitere männliche Tester gibt :-)

    Mich würde z.B. mal interessieren, ob und in welcher Weise Ihr die Produkte vor/nach der Rasur verwendet?

    Nach der Gesichtswäsche bzw. dem “Aufweichen” der Barthaare per Peeling (habe ich zusätzlich bestellt), benutze ich das Gesichtswasser zur Desinfektion und anschließend die Tages- oder Nachtpflege.

    Ist das der richtige Weg? Ich habe z.B. Bedenken, dass die Haut nach der Rasur zu sehr strapaziert wird, wenn ein Gesichtswasser verwendet wird. Ist die Vorbereitung mit dem Peeling überhaupt sinnvoll?

    Vielleicht gibt es eine Empfehlung (oder gerne auch ergänzende Produkte) von Eucerin?

    Die einfache Anwendung, das Hautgefühl und vor allem der Geruch finde ich durchaus überzeugend. Ich bilde mir auch ein, dass sich das Hautbild stellenweise gebessert hat – vollständig “pickelfrei” bleibe ich aber leider (noch) nicht …

  • 11.08.11 -09:59 Uhr

    von: webtobi

    @ccgn: Ja, damit hatte ich auch schon Probleme/Überlegungen… fand es schwierig, mich zu entscheiden, wann genau ich die Produkte in den Rasierprozess einbinden soll. Ich machs jetzt so, dass ich das Reinigungsgel vor der Rasur verwende, mich dann rasiere, und dann erst Gesichtswasser etc. verwende. Das brennt zwar wie Hölle, aber ich glaube, wenn ich das Rasiergel auf die Haut auftrage, auf der bereits die Pflegeprodukte sind, dann wird sowohl das Rasieren, als auch das Pflegen ziemlich schwierig…
    Nachdem ich eh immer unter Rasierbrand leide, hab ich auch bisher noch keine negativeren Auswirkungen gemerkt…

  • 11.08.11 -10:36 Uhr

    von: die_jules

    @ccgn: Interessante Frage – hab ich direkt an Eucerin weitergeleitet, Antwort folgt ;-)

  • 13.08.11 -20:01 Uhr

    von: Eucerin DermoPURIFYER – medizinische Hautpflege gegen die vier … | Skin Care

    [...] die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Eucerin DermoPURIFYER. Read More… Eucerin DermoPURIFYER – medizinische Hautpflege gegen die vier …Eucerin Dry Skin Therapy [...]

  • 12.10.13 -20:01 Uhr

    von: Espa Super Active Ruhe und beruhigen Mask | ACNE

    [...] Feedback auf unsere Fragen zu Eucerin DermoPURIFYER – Teil 1. [...]